Suche
Suche Menü

Benefizkonzerte

Organisation von Benefizkonzerten in der Aula der Schule

Der Arko e.V. hat im Februar und im Juni 2014 bei der Planung und Organisation von zwei Benefizkonzerten in der Aula der Schule geholfen. Vor und nach den Konzerten bzw. in der Pause wurden Getränke verkauft und Knabbereien angeboten. Beide Konzerte waren restlos ausverkauft.

Das erste Konzert unter dem Titel „Vom Sprengen des Abends“ wurde von Bariton Alexander Knop und Pianist Paul Cibis gegeben. Das Duo begeisterte das Publikum mit Liedern von Brecht zur Musik von Weill, Eisler, Schlünz, Schubert und anderen.

Beim zweiten Konzert traten drei Chöre auf: Arkona-Forte, der Nachbarschaftschor mit zahlreichen Eltern von Schülern, der deutschsprachige Kinderchor von Frau Schlegel sowie der chorale en francais von Frau Huguenin, beides Kinderchöre der Grundschule am Arkonaplatz. Die bunte Mischung aus ernsten und fröhlichen Liedern kam auch hier beim Publikum sehr gut an.

Der Förderverein dankt den Künstlern auch an dieser Stelle noch einmal herzlich für ihre Zeit und ihr Engagement für die Schule!