Suche
Suche Menü

Finanzierung und Organisation von Schulfesten

Sponsorenlauf, Sommerfeste, 150-Jahr-Feier, Einschulungsfeiern und Tage der offenen Tür

Der Arko e.V. unterstützt die Grundschule am Arkonaplatz bei der Planung, Organisation und Umsetzung folgender Schulfeste. Alle Gewinne des Fördervereins kommen ausschließlich den verschiedenen Schulprojekten zugute.

Auf dem jährlichen Sponsorenlauf der Schule haben wir 2015 gleich drei Premieren gefeiert: Erstmalig fand der Lauf vor den Sommerferien, an einem Samstag und direkt auf dem Arkonaplatz statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten so ungestört rund um den halben Arkonaplatz laufen, während die Eltern, Geschwister und Verwandten sie dabei anfeuern oder sich auf dem Platz vergnügen konnten. Nicht nur für das leibliche Wohl war mit Kaffee, Crêpes, Kuchen, Popcorn und Grillwürstchen gesorgt. Auch die Kinder hatten mit Riesenseifenblasen, Erbsenklopf- und Schokokusswurfmaschine ihren Spaß. Unter den Bäumen sowie an aufgestellten Tischen und Bänken konnten wir es uns bei schönstem Wetter gutgehen lassen. Der Förderverein sowie zahlreiche andere Eltern engagierten sich als Rundenzähler, Streckenposten oder Kuchenbäcker, halfen beim Verkauf von Essen und Getränken sowie Second-Hand-Kleidung aus dem Schulfundus. Der Arko e.V. als auch die Gesamtelternvertretung war zudem mit eigenen Ständen vertreten.

Das traditionelle Sommerfest ist in 2014 aufgrund der Schulfahrt und in 2015 aufgrund der 150-Jahr-Feier der Schule ausgefallen. Der Arko e.V. unterstützt die Schule ansonsten in den Vorbereitungen auf das Sommerfest und ist am Tag selbst mit einem eigenen Stand präsent. In den letzten Jahren war der Förderverein auch mit Tischfußball und einer Popcornmaschine vertreten und hat im Jahr 2011 ein deutsch-französisches Programm mit organisiert.

Bei der Feier zum 150-jährigen Bestehen der Grundschule am Arkonaplatz unterstützte der Arko e.V. die Schule organisatorisch und finanziell in der Bestellung der 150-Jahr-Tshirts, -Tassen und -Schlüsselbänder sowie der Miete des Karussels und der weiteren Spielangebote für die Kinder. Der Förderverein war am Tag der Feier natürlich auch mit einem eigenen Stand vertreten. Anlässlich des Jubiläums wurde die Geschichte der Schule in einem Schulprojekt erforscht. Die interessanten Ergebnisse sind in der Schulchronik „Der Schatz vom Arkonaplatz“ nachzulesen. Lesen Sie auch den dazugehörigen Beitrag!

Die Einschulungsfeier findet immer am ersten Samstag nach der Rückkehr aus den Sommerferien statt. Der Arko e.V. sorgt an diesem Tag traditionsgemäß für das leibliche Wohl der Erstklässler, Familien und Freunde und verkauft Kaffee, Kaltgetränke und Kuchen. Daneben werden auch diverse Textilien und Sportbeutel mit dem Schullogo angeboten.

Am Tag der offenen Tür haben alle Kinder und Eltern die Gelegenheit, sich die Räumlichkeiten der Schule anzusehen und mehr über den Freizeitbereich, die Europaschulklassen und die angebotenen Arbeitsgemeinschaften zu erfahren. Der Arko e.V. verkauft auch hier Kaffee, Kaltgetränke und Kuchen und steht darüber hinaus für Auskünfte über seine Vereinsaktivitäten gerne zur Verfügung.