Suche
Suche Menü

Kinderflohmärkte

Organisation von Kinderflohmärkten auf dem Gelände der Schule

Der Förderverein hat im Frühjahr 2014 zusammen mit der Leitung des Freizeitbereichs der Schule erstmalig einen Kinderflohmarkt auf dem Gelände der Grundschule veranstaltet. Seitdem haben fünf Kinderflohmärkte stattgefunden. Alle Schülerinnen und Schüler können hier ihre gebrauchten Spiel- und Sportsachen, Kleidungsstücke, Bücher, CDs, Videos etc. verkaufen. Eine Standgebühr von 10€ pro Tisch geht an den Arko e.V., der von dem Geld wiederum Schulprojekte finanziert.

Der Förderverein sorgt außerdem für das leibliche Wohl der Verkäufer und Käufer und bietet zu kleinen Preisen Kaffee, Kaltgetränke und Kuchen sowie Grillwürstchen an. Darüber hinaus bewirbt er den Flohmarkt im Vorfeld über diverse Online-Plattformen und stellt den Kindern und deren Eltern Handzettel und Plakate zum Verteilen bzw. Aufhängen zur Verfügung. Wer sich bei der Organisation des nächsten Kinderflohmarktes engagieren möchte, ist herzlich willkommen! Schreiben Sie uns eine Email an: info [at] arkoverein [dot] de